Aktuelle Informationen rund um den Holzbau

Hier informieren wir Sie über das aktuelle Geschehen rund um unsere Zimmerei und um unser Schwesterunternehmen, die Aischtaler Holzhaus GmbH, sowie um Wissenswertes aus der Holz-Branche. Interessieren Sie sich für Messen und Ausstellungen hier in der Region? Haben Sie mal Lust auf eine Führung durch ein Aischtaler Holzhaus oder auch gerne eine Betriebsbesichtigung? Lassen Sie sich inspirieren.

Wir suchen Zimmerergesellen und -helfer (m/w)

Wir vergrößern unser Team!

Wir vergrößern unser Team und suchen Sie!

Wir vergrößern unser Team um Zimmerergesellen und Zimmererhelfer (m/w).

Informieren Sie sich hier über die Möglichkeiten in unserem Team und lassen Sie uns Ihre Bewerbung zukommen.

Wir freuen uns auf Sie!

Stellenbeschreibung Zimmerergeselle als Pdf herunterladen

Stellenbeschreibung Zimmererhelfer als Pdf herunterladen

Wir suchen Zimmererlehrlinge (m/w)

Wir suchen Dich!

Du bist handwerklich begabt und motiviert?

Und möchtest ab August 2018 (BGJ 9/2017) eine Ausbildung zum Zimmerergesellen (m/w) machen?

Dann kontaktiere uns unter der Tel 09161 2467

bzw. schicke uns eine Bewerbung per Post

oder an bewerbung@zimmerei-heinlein.de.

Wir freuen uns auf Dich!

 

Moderne Architektur und altersgerechtes Wohnen

SüdansichtVielen Dank, liebe Familie K., für die Photographien Ihres Einfamilienhauses (2016 aufgenommen), in dem Sie seit 2013 wohnen.

Das von Architekt Christoph Lübeck Dipl. Ing. (FH) aus Erlangen entworfene Holzhaus besticht mit einem besonders modernen Erscheinungsbild, welches durch die Kombination von Sattel- und Flachdach sowie durch die senkrecht angebrachte Leistenverschalung mit verschieden breiten Leisten entsteht.

Das Haus weist auf zwei Etagen 150 qm Nutzfläche auf, wobei das Erdgeschoss im Sinne des altersgerechten Wohnens für zwei Personen konzipiert ist. Das Haus wurde von uns in Holzrahmenbauweise errichtet*. Der wunderschöne, liebevoll angelegte Garten lädt zum Verweilen ein und ist für das Ensemble das Tüpfelchen auf dem „i“.

WestansichtDas Holzhaus der Familie K. war Teil der Architektour 2014 der bay. Architektenkammer und wurde in diesem Zuge von circa 200 interessierten Besuchern besichtigt.

* Es wurden von uns die Holzbau- und Trockenbauarbeiten durchgeführt.

 

Unsere Investition in Ihre Wohnqualität

Einblasmaschine f. HolzfaserdämmungInvestition in die Zukunft - Innovation für Ihre Wohnqualität!

Wir haben unseren Maschinenpark, der bis dato vor allem durch die CNC-Abbundanlage bestochen hat, um eine Einblasmaschine für Holzfaserdämmung erweitert.

Die Einblasmaschine 'easyfloc', welche speziell für Holzfaserdämmung modiviziert wurde, ermöglicht das Einblasen von Holzfaserdämmung in nur einseitig geschlossene Wände u.ä. Dies hat zum Vorteil, dass der Dämmstoff-Füllstand visuell kontrolliertbar ist. Die zweite Beplankung findest erst nach erfolgter Kontrolle statt.

Die Bilder zeigen die 'easyfloy' bei der Einweisung in Aktion.

 

Sponsoring Flitzkids Neustadt/Aisch

Jacken für die Flitzkids!

Mit Hilfe unserer Spende wurden für die Flitzkids des TSV Neustadt/Aisch Jacken angeschafft,

die für anstehende Laufevents benötigt werden.

 

 

 

 

 

Hier der Bericht im Stadionmagazin:

Stadionmagazin

Das war der 5. Gewerbetag in Neustadt/Aisch

Der 5. Gewerbetag in Neustadt/Aisch war ein voller Erfolg.

Unsere Aussteller: Bauspenglerei Götz, Metallbau Rieder, Kreishandwerkerschaft, Schreinerei Wust,

Fliesen Graf, die FBG und das Forstamt sowie die Aischtaler Holzhaus und das Aischtaler Bauzentrum

waren sehr zufrieden.

Auch unsere Attraktionen - Kinderschminken, Zimmereicafé, Kinderbetreuung - kamen sehr gut an.

 

Hier ein paar Impressionen:

AussenansichtZimmererklatschLive-ZimmernKinderbetreuung

Wir danken unseren Zimmerern für die gelungenen Darbietungen des Zimmerer-Klatsches.

5. Gewerbetag in Neustadt/Aisch

Am 13. März 2016 laden alle Firmen im Gewerbegebiet von Neustadt/Aisch zu ungezwungenen, gerne auch fachmännischen Gesprächen ein.

Wir, die Firmen Zimmerei Heinlein, Aischtaler Holzhaus und Aischtaler Bauzentrum, bieten zusätzlich eine Kinderbetreuung und auch unser Zimmereicafé ist geöffnet.

Weitere Highlights sind das Live-Zimmern und der Zimmererklatsch um 14 Uhr.

 Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Um 10 Uhr geht's los!

Scheinfelder Holztag 2015

Am 18. Oktober findet, zum achten Mal, der Scheinfelder Holztag statt.

Wir laden Sie herzlich ein! Besuchen Sie uns auf der Sonderausstellung "Bauen mit Holz" am Stand Nr. 153 (Edeka Parkplatz). Gerne beraten wir Sie rund um das Thema Holzbau.

Viele weitere Details zum Scheinfelder Holztag entnehmen Sie dem Flyer und dem Programm der Stadt Scheinfeld. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Um 11 Uhr geht's los!

 

 

 

Impressionen vom siebten Holztag:

Holztag 2015Holztag 2014Holztag Scheinfeld

Drei Jahre hintereinander Innungsbester

Hoch die Zimmererkunst!

Ein wesentlicher Teil der Zimmererzunft war es seit je her Lehrlingen eine qualitativ hochwertige Ausbildung zu ermöglichen.

Als Würdiung seiner Leistung durfte dieses Jahr unser Lehrling Heilmann die Urkunde des Innungsbesten (Zimmererinnung Neustadt/Aisch- Bad Windsheim) entgegennehmen.

Das dritte Jahr in Folge wurde einer unserer Lehrlinge mit dieser Urkunde ausgezeichnet. 2013 erhielt Herr Steinmetz die Urkunde, 2014 Herr Ulli Heinlein.

Wir gratulieren allen Zimmerergesellen zur bestandenen Gesellenprüfung und wünschen ihnen viel Erfolg!

20 Jahre Zimmerei Heinlein

„Sehr geehrte Jubiläumsgäste

lasst Euch begrüßen aufs aller Beste,

wie an Jahrstage es pflegten die Alten,

so wollen’s wir hier in Treue halten.

Bis jetzt haben wir geschafft, doch nun wollen wir Feiern

und damit eine alte Tradition erneuern.

 

Nach altem Brauch am Arbeitsort,

ergreift der Zimmermann das Wort

und grüßt die Leut von Rang und Namen,

die heute hier zusammen kamen.“

 

 

So begann Herrn Heinlein die Begrüßungsrede. Am 11. Juli 2015 feierte die Zimmerei Heinlein ihr

20-jähriges Firmenjubiläum in der neu errichteten Produktionshalle am Firmenstandort.

 

„Zuerst der Initiator -Herr Erich Wust- sei genannt,

dem  1995 die zum Verkauf stehende Zimmerei in Kleinerlbach war bekannt.

Er brachte die Parteien zusammen,

und nach einigen Verhandlungen sind wir dann wieder in Neustadt angekommen.

 

Mit fünf Mann haben wir gestartet,

gewachsen sind wir schneller als erwartet.

Zehn Jahre später waren wir schon

10 Mann mehr laut unserer Dokumentation.

 

Zu klein geworden war’s schon bald,

die Räumlichkeiten in Kleinerlbach halt.

Mehr Platz war die Devise,

am besten eine große Halle auf der hinteren grünen Wiese.

Manche Einschränkung erschwerte das Vorhaben enorm,

so brachen wir neue Ideen in Form.“

 

Der Firmengeschichte folgten die Begrüßung des Neustädter Bürgermeisters Herrn Klaus Meier und der Begrüßung des zweiten Landrates Herrn Norbert Kirsch und deren Grußworte. Auch unseren Kunden, Partnerfirmen und Lieferanten sowie der Familie wurde ein Dank ausgesprochen. Ebenso den Mitarbeitern, von denen Herr Saur, Herr Steinmüller, Herr Huprich und Herr Reichert für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt wurden; Herr Zehelein wurde für 19 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Weiterhin wurde Herr Wiesinger für 10 Jahre Meistertätigkeit geehrt.

 

 

 

„Nun möchte ich den Mann noch ehren,

der seit 10 Jahren an meiner Seite, als Meister und rechte Hand mich begleitet,

sein großes Engagement sei hier geehrt,

für sein Tun und für seine Treue, herzlichen Dank Christian Wiesinger.

 

Nach festgelegter Handwerkssitte

nehme ich mein Glas zur Hand und bitte

Euch, die Ihr hier heut und hier versammelt seid,

sich anzuschließen mit Mann und Weib,

und für den Glückwunsch aufzustehen

ein dreifach Hoch auf das 20-jährige Bestehen.

Die 20 Jahre leben hoch-hoch-hoch.

 

Ich bin zu Ende,

mein Spruch ist aus,

nun geht es nach altem Brauch zum Festschmaus.“

 

So beschloss Herr Heinlein seine Rede und eröffnete gleichzeitig das Buffet und somit den gemütlichen Teil des Abends.

 

Das Highlight des Abends war der Zimmererklatsch, der traditionell, mit Teufelsgeige und Hingabe, von den Zimmerleuten aufgeführt wurde.

 

Vielen Dank für die herzlichen Glückwünsche.